Philipsburg: Nick Maley -der Schaffer von Yoda

Jeder private Landgang ist für mich wie ein Überraschungsei. Ich weiß nie, was dabei herauskommt. Gerne lasse ich mich einfach ein bisschen treiben und häufig passiert dabei etwas Unerwartetes. Dieses Mal wird mir in Philipsburg einer dieser Zufallsmomente geschenkt. Auf dem Rückweg zum Schiff sehe ich ein Schild, das auf eine Star Wars-Filmausstellung hinweist. Was bleibt mir anderes übrig, einen kurzen Blick hineinzuwerfen. Ein älterer Mann mit Bart und Karibikhemd kommt mir lächelnd entgegen. Er begrüßt mich und empfiehlt mir, seine Ausstellung einmal anzuschauen. Erst als ich die Tafel mit Nick Maley’s Biografie entdecke und sich vor mir die einzelnen Ausstellungsstücke offenbaren, wird mir bewusst, was da für eine Größe vor mir steht. Als Mitarbeiter von Stuart Freeborns Kreatur-Effekte-Crew bei The Empire Strikes Back ist Maley bekannt für seine Verdienste um die Schaffung von Yoda.

1

Nick Maley wurde am 17. Juli 1949 in London geboren. Lichttechniker, Komponist, Drehbuchautor, Regisseur – Maley hat fast jede Position schon durch. Seine filmische Arbeit und seine visionären Ideen brachten ihm sogar eine Emmy-Nominierung ein. Hinzu kommt seine Leidenschaft für die Malerei. Einige Skizzen und Kunstwerke kann ich auch in seiner Ausstellung entdecken. Besonders bekannt ist der 56-Jährige als  Spezialeffekt-Make-up-Designer. So trug er zur Geburt der Film Animatronics maßgeblich bei und wirkte in Filmen mit wie: Superman, The Shinning und Clash of the Titans. Zudem lieferte Maley die legendären Live-Action-Kreaturen von Lifeforce, die „Quickening“ Sequenzen für Highlander, Star Wars und war an weiteren etwa 50 Spielfilmen beteiligt. Wen man halt so trifft, wenn man spazieren geht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s