Khalifa: Ein zu kurzer Drehtag in Bahrain

Nur einmal kam ich in den Genuss mehr als nur den Hafen von Bahrain zusehen. Ein Königreich bestehend aus 33 Inseln in einer Bucht im Persischen Golf, östlich von Saudi-Arabien und westlich von Katar. Zu kurz war der Drehtag und zu wenig bekam ich eigentlich zu sehen. Umso besser war es, dass der Reiseleiter Mohammed und der Busfahrer Mustafa offen und ehrlich mir während der Stadtrundfahrt ein paar Geschichten aus Alltag, Politik und Leben in Bahrain erzählten. Natürlich im Vieraugengespräch. Denn zu komplex ist die aktuelle politische Situation, um diese während einer kurzen Stadtrundfahrt für Touristen darzustellen. Einfach zu harter Tobak zwischen Formel 1-Strecke, Kamelfarm und Oil-Museum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s