VOLONTARIAT BEI THOMAS JUNKER: Kaunertal – Ein Interview voller Lebensmut

Am 10. Oktober haben wir Alma Eckhart (82) und ihre beiden Kinder Franz (57) und Irmgard (52) in ihrem alten Familienhaus getroffen. Ein Interview, das ich nicht so schnell vergessen werde. Bewegende Worte aus einem harten Alltag, bei dem die Wertschätzung am Leben nie verschwand.

Wir schreiben das Jahr 1959 in Kaunerberg. Alma Eckhart (82) ist im dritten Monat schwanger. Gemeinsam übernimmt sie mit ihrem Mann den 300 Jahre alten Lanerhof. Ein Gehöft umringt von großer Lawinengefahr. Ab diesem Tag beginnt für die Mutter von neun Kindern ein Alltag ohne fließendes Wasser und umgeben von entbehrungsreicher Arbeit.

Eckart-Franz Lanerhof

Nun sitzt sie hier vor uns. Erzählt uns, dass sie nur noch wenig schlafen kann. Die Schmerzen in ihren Knochen machen die Nächte immer kürzer. Ihre Knochen mussten durch die schwere Arbeit hier auf den Lanerhof viel mitmachen. Da waren die Erinnerungen an die harte Stall- und Feldarbeit. Und an den weiten Einkaufsweg nach Prutz und wieder zurück. Nicht zu vergessen die Nächte in der die Kinder ängstlich mit zu Ihnen ins Bett krochen, weil das Haus durch abrutschende Lawinen rüttelte. Und die Stunden in der sie im Winter auf ihre Kinder wartete, wenn sie noch nicht vom langen und gefährlichen Schulweg zu Hause waren. Doch die 82-Jährige lebt gerne mit diesen Erinnerungen. Der ständige Kampf um das Überleben machte sie nur noch stärker. Ein Leben, vor dem ich meine Hochachtung habe. Für Alma hat es gute und schlechte Tage gegeben. Ihre Botschaft: Man darf einfach den Lebensmut nicht verlieren!

Das Interview in Bewegtbild gibt es hier:  http://vimeopro.com/thomasjunker/ein-jahr-im-kaunertal

Samantha M. Günther ist Assistentin dieser Filmproduktion und wird an dieser Stelle neben dem Filmemacher Thomas Junker von ihren Erlebnissen und Eindrücken während der Dreharbeiten berichten.

Mehr Infos zum Film „Ein Jahr im Kaunertal – Nacht & Heint“ gibt es hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s